Willkommen auf unserer Homepage

Counter

Besuchen sie ihren Welpen so oft wie möglich
Besuchen sie ihren Welpen so oft wie möglich

Sie finden auf unserer HP alles über die Rasse Labrador Retriever und nehmen sie sich viel Zeit vor-während und nach dem Welpen-kauf

Nun viel Spaß bei uns und hinterlast bitte einen Pfotenabruck im Gästebuch

 

Wir sind Mitglied im NRHV e.V

Benutzerdefinierte Suche
Anne von der Wiesenaue
Anne von der Wiesenaue

Der Labrador Retriever - Familienhund-Begleithund-Jagthund(Apportieren ist für den Labrador das Größte)


 

Als Begleithund beim  Ausreiten
Als Begleithund beim Ausreiten
Labrador Retriever
Labrador Retriever

 

Allgemeines Rasseporträt

Allgemeines Erscheinungsbild:

kräftig gebaut, kurz in der Lendenpartie, sehr rege, breiter Oberkopf: Brust und Rippenkorb tief und gut gewölbt, breit und stark in Lende und Hinterhand

Charakteristika:

Ausgeglichen, sehr aufgeweckt, vorzügliche Nase, weiches Maul, begeisterte Wasserfreudigkeit, anpassungsfähiger, hingebungsvoller Begleiter

Wesen:

Reaktionsstark, aufmerksam und willig, mit großem Bedürfnis, Besitzer Freud zu machen, von freundlichem naturell, mit keinerlei Anzeichen von Aggressivität und deutlicher Scheu

Kopf und Schädel:

Breiter Schädel mit deutlichem Stop, gut modelliert ohne fleischige Backen. Fang von mittlerer Länge, kraftvoll, nicht spitz. Nasenschwamm breit, gut ausgebildete Nasenlöcher

Augen:

Mittelgroß, dabei Intelligenz und freundlichen Ausdruck zeigend, braun oder haselnussfarben

Ohren:

 Nicht groß oder schwer, dicht am Kopf anliegend, weit hinten angesetzt

Gebiß

 Kiefer und Zähne kräftig mit einer perfekten, regelmäßigen und vollständigen Schere, wobei die obere Schneidezahnreihe ohne Zwischenraum über die untere greift

Hals:

Trocken, stark, kraftvoll, in gut gelagerte Schultern übergehend

Vorhand:

Schulterblätter lang und schrägliegend, Vorderläufe mit kräftigen Knochen und von den Ellenbogen zum Boden gerade, sowohl von vorne wie auch von der Seite betrachtet

Gebäude:

Brust von guter Tiefe und Breite, stark gewölbter, "fast förmiger" Rippenkorb. Gerade obere Linie. Breite, kurze und kräftige Lendenpartie.

Hinterhand:

Gut ausgebildet, kaum zur Rute hin abfallend, gut gewinkelte Kniegelenke. Tiefstehende Sprunggelenke, Kuhessigkeit im höchsten Maße unerwünscht.

Pfoten:

Rund, kompakt; gut aufgeknöchelt mit gut ausgebildeten Ballen

Rute:

kennzeichnendes Merkmal, sehr dick im Ansatz, sich allmählich zur Spitze hin verdünnend, mittellang ohne Befederung, jedoch rundherum stark mit kurzem, dickem und dichtem Fell bedeckt, damit in der Erscheinung rund, dies wird mit "Otterrute" umschrieben. Kann fröhlich sein, sollte jedoch nicht gebogen über dem Rücken getragen werden.

Gangart/ Bewegung:

Frei, raumgreifend, dabei in der Vor- und Hinterhand gerade und parallel.

Haarkleid:

Kennzeichnendes Merkmal, kurz, dicht, nicht wellig, ohne Befederung, fühlt sich hart an, Wasserdichte Unterwolle.

Farbe:

Einfarbig schwarz, gelb oder leber-/schokofarben. Gelb reicht von hellcreme bis Fuchsrot. Ein kleiner weißer Brustfleck ist statthaft.

Größe:

Ideale Schulterhöhe: Rüde, 56- 57 cm
                               Hündinnen 54- 56 cm
Wir haben es schön hier
Wir haben es schön hier

                                                                 Meine Familie

 

Frauchen,Herrchen mein Kumpel Leon (ein Main Conn) und drei Pferdchen

Wir haben eine gesunde Labrador-Hobbyzucht 

in blond

u. keine Massenvermehrung.

Anne wird einmal im Jahr Nachwuchs bekommen, wenn alles im grünem Bereich ist.

Heute war es so weit am 26.02.2011 erblickten 8 Welpen in blond das licht der Weld.

  

Anstrengend aber schön unser A Wurf
Anstrengend aber schön unser A Wurf